Mellitzer und Grasberger siegen

Langlauf

Nach der Wiederbelebung 2010 zählt der Achensee 3-Täler-Lauf wieder zu einem Highlight unter den Volkslanglaufbewerben. Am 26. Februar 2017 hieß es für die Langläufer „an den Start“. Seitens KSC waren Simon Grasberger (Kinder 2) und Top-Biathletin Victoria Mellitzer (Schüler 2) dabei. Beide siegten in ihrer Klasse.  

Über 350 Sportbegeisterte ließen sich den Start bei dem beliebten Lauf nicht nehmen. Unter ihnen befanden sich auch klingende Namen wie Christoph Sumann. Umso mehr ist der KSC erfreut, dass Victoria Mellitzer in der Schüler 2-Klasse vor Veronika Franzelin aus Italien und Vicktoria Hyde vom SV Achensee ganz oben stand. Erfreulich ist auch, dass Simon Grasberger in der Kinder 2-Kat. siegte.

Wir gratulieren herzlich!

Stark besetzte Rennen

Der Achensee war an diesem Wochenende Treffpunkt vieler nordischer Wintersportler. Zum Achensee 3 Täler-Lauf kamen 470 Langlaufbegeisterte aus Nah und Fern um sich einem Kräftemessen mit Gleichgesinnten zu unterziehen. „Aufgrund der Beständigkeit des Achensee 3-Täler-Laufs war das Starterfeld wieder mit Top Athleten wie zum Beispiel Matthias Kuhn, Christian Baldauf, Harald Lemmerer, Thomas Steuer und Franziska Müller besetzt“, so Streckenchef Peter Tanner sichtlich erfreut. Am Ende fanden sich die Favoriten dann auch fast alle auf dem Podest wieder. Den Klassik-Hauptlauf über 33 Kilometer entschieden Matthias Kuhn und Lokalmatadorin Petra Tanner für sich. Kuhn konnte sich bei den Herren mit sechs Sekunden Vorsprung gegen den Deutschen Robin Frost durchsetzen. Rang drei ging an dessen Landsmann Michael Kuisle. Tannert gewann mit deutlichem Abstand vor der besten Deutschen, Jessica Wirth. Dritte wurde die Estin Helen Merilo. Die Kurzdistanz über zehn Kilometer gewannen Peter Kiene und Laura Hueber.

Nachwuchskaderathleten im Skating Rennen

Der Hauptlauf in der freien Technik führte über 30 Kilometer und wurde von diversen Kaderathleten als Testrennen genutzt. Bei den Herren gewann der Österreicher Harald Lemmerer im Zielsprint vor dem deutschen Biathleten Johannes Kühn und Junioren-WM Teilnehmer Albert Kuchler. Bei den Damen konnte sich Franziska Müller vom xc-ski.de A|N Skimarathon Team gegen ihre Landsfrauen Regina Danner und Anja König durchsetzen. Die Kurzdistanzsiege gingen nach Österreich und Deutschland. Nach 15 Kilometern gewann bei den Herren der Nordische Kombinierer Lukas Greiderer (Österreich) vor dem Deutschen Fabian Alraun. Bei den Damen holte sich DSV-Kaderathletin Nadine Herrmann den Sieg vor Barbara Walchhofer aus Österreich.

  • Mellitzer und Grasberger siegen
  • Mellitzer und Grasberger siegen
  • Mellitzer und Grasberger siegen
  • Mellitzer und Grasberger siegen