Neuer Streif Streckenrekord

Es waren einfach optimale Bedingungen, die am Donnerstag 25. Juni zu einem neuen Streif Streckenrekord geführt haben. Die Rede ist aber nicht vom Skirennen, sondern von der Golf Streif-Attack, welche im Rahmen des Kitzbüheler Golffestivals durchgeführt wurde.

Das Stammteam des K.S.C. spielte sich in einen wahren Spielrausch. Vom Start weg über Mausefalle, Steilhang bis zur Seidlalm wurden 6 Birdies (1 unter Par) in Folge gespielt, zwei weitere folgten im unteren Streckenabschnitt, sodass am Ende die 12 Golflöcher entlang der Streif bis ins Ziel Rasmusleitn mit einer Schlagzahl von 27 Schlägen und neuem Streckenrekord bewältigt wurden.

Die Freude beim Siegerflight Peter Obernauer, Hois Werlberger, Seppi Eberl und Michael Huber über diesen insgesamt dritten Erfolg bei der Golf Attack war grenzenlos. „Kurssetzer“ Franz Pfurtscheller war sprachlos über diese unglaubliche Teamleistung, waren doch namhafte Spieler aus Ski und Golf mit dabei.

  • Neuer Streif Streckenrekord

Downloads: