Platz eins und zwei für Lisa Hauser

Slowenien war für K.S.C. Biathletin Lisa Hauser eine Reise wert. Auf der ersten Station im heurigen Alpencup kam sie zweimal aufs Podest.

Die ersten beiden Rennen waren eigentlich im bayerischen Ruhpolding geplant, doch die Bewerbe mussten kurzfristig nach Pokljuka in Slowenien verlegt werden. Lisa Hauser – Klasse Jugend2 - machte dieser Umstand nichts aus. Nach insgesamt drei Schießfehlern gewann sie den ersten Sprint am Samstag über 6 km vor der Schweizerin Aita Gasparin und Magdalena Millinger, einer weiteren Österreicherin. Dabei konnte sie besonders auf der Loipe ihre Stärke beweisen, denn sowohl Gasparin als auch Millinger waren am Schießstand erfolgreicher (zwei bzw. ein Fehler). Im zweiten Rennen am Sonntag hatte Lisa Hauser als Zweite etwas mehr als 21 Sekunden Rückstand auf Siegerin Patricia Jost. Die Schweizerin blieb beim Schießen fehlerfrei, Lisa Hauser verzeichnete hingegen zwei Fehler. Auf Platz drei kam die Italienerin Annika Weisseneger.

Eine starke Performance zeigte auch Christoph Nöckler/Jugend2. Im Sprint über 7,5 km am Sonntag verfehlte er nur ganz knapp das Podest. Auf Platz drei fehlten ihm nur 4,8 Sekunden.

Der nächste Alpencup Biathlon ist zwischen 6. und 8. Jänner 2012 in Martell/Italien.

  • Platz eins und zwei für Lisa Hauser