Rang drei in der Endabrechnung

Biathlon

Auf dem dritten Platz in der Vereinswertung haben die Biathletinnen und Biathleten des Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) den diesjährigen Tirol-Milch-Cup beendet.

Bei insgesamt fünf Rennen (erste und letzte Station in Erpfendorf) sind im abgelaufenen Winter 134 junge Athleten von 14 Tiroler Vereinen an den Start gegangen – 30 (6 K.S.C.) von ihnen in den Eliteklassen Schüler1 und Schüler2, und nicht weniger als 104 (13 K.S.C.) bei den Einsteigern.

„Es war eine hervorragender Biathlon-Winter mit schönen Ergebnissen und begeisterten Kindern“, meint dazu K.S.C.-Biathlonreferent Manfred Bachmann, der eine enorm positive Entwicklung des Biathlonsports seit dem Jahr 2010 feststellen kann. Erfolgreichste Schüler-Biathletin in dieser Saison war Theresa Kohlreiter als Siegerin der  Klasse Sch2w Elite, Anna Gandler (Sch1w Elite) kam auf Rang zwei.

Biathlon Tirol-Milch-Cup Gesamtwertung:
Elite: Sch1w: 2. Anna Gandler;
Sch2w: 1. Theresa Kohlreiter, 3. Miriam Brettbacher;
Sch2m: 3. Alexander Embacher, 4. Lukas Kröll, 5. Johann Nöckler.
Einsteiger: Ki1w: 5. Lea Sumann;
Ki1m: 6. Christoph Erler, 7. Kilian Achorner;
Ki2w: 2. Victoria Mellitzer, 6. Lara Gandler, 10. Lara Wagner, 12. Viktoria Oberhofer, 13. Viktoria Achorner;
Ki2m: 13. Mathias Foidl, 18. Alexander Pfurtscheller;
Sch1m: 12. Andrä Hölzl, 15. Patrick Erler;
Sch2w: 7. Mona Ritter.

Biathlon Tirol-Milch-Cup Vereinswertung:
1.       HSV Hochfilzen
2.       Nordic Team Absam
3.       Kitzbüheler Ski Club
4.       WSV Schwendt
5.       LLC Region Angerberg
6.       TSU Obertilliach
7.       Skiclub St. Ulrich
8.       SV Erpfendorf
9.       LLC Längenfeld
10.    SC St. Johann in Tirol
11.    WSV Neustift
12.    SC Volders
13.    SC Tannheimertal
14.    SC Seefeld

  • Johann Nöckler

Downloads: