Skispringer zweimal Zweite

Sprunglauf / Nordische Kombination

Geplant waren eigentlich zwei Sprungbewerbe auf der Otto-Wagner-Schanze in Breitenwang und der Schanze in Bad Faulenbach/Füssen. „Regen und Schnee machten den Springern das Leben am Samstag aber schwer“, so Coach Rainer Lienher, der von zwei Stockerlpätzen für die K.S.C. Überflieger berichten kann. „Bei den Ki I kam Andreas Pisecker auf Rang zwei, auch Patrick Kogler bei den Sch II wurde Zweiter.“ Aufgrund der Wettersituation konnte nur auf der vorletzten Station der Mattensprungsaison nur die Sprungkonkurrenz in Füssen ausgetragen werden. Der anschließende Laufbewerb für die nordische Kombination musste aufgrund der  unwirtlichen Verhältnisse überhaupt ausfallen.

Kommendes Wochenende wird die Sommersaison mit der Konkurrenz in Wörgl abgeschlossen. Nach einer Herbstpause ist das Stefanispringen am 26. Dezember 2011
in Mayrhofen der Auftakt in den Sprungwinter.

Ergebnis Volksbank Landescup Füssen: 2. Andreas Pisecker Ki I, Patrick Kogler SCh II, 8. Ingo Wibmer Sch II, 9. Andreas Dagn Sch II.

  • Auf gutes Wetter hoffen die K.S.C. Überfleiger beim letzten Mattensprung-Bewerb in Wörgl.