Start Hallen- und Gletschertraining

Ski Alpin

Mit dem Beginn des Hallentrainings geht die Vorbereitung auf den Winter in die finale Phase. Am Montag, 3. Oktober 2011, geht’s für die Alpinen los.

Neben den regelmäßigen Trainings in der Halle stehen nun bis zum Öffnen der Skigebiete regelmäßige Schneetrainings auf den Gletschern an. „Einen Tag pro Woche wollen wir konstant auf Schnee verbringen“, so die beiden Trainer Marco Perger und Alex Erler. Für die Herbstferien ist wieder ein Ausflug der jüngsten Nachwuchsfahrer nach Hintertux geplant. „Dieser Gletschertag ist im letzten Jahr sehr gut angenommen worden und da werden wir dann auch unser erstes Schneetraining halten“, verrät Trainer Marco Perger, der den genauen Termin noch koordinieren wird. Apropos Schnee: Carina Dengscherz und Andi Wahrstätter haben den ersten Gletscherkurs mit dem TSV hinter sich. „Sie waren am Stubaier Gletscher. Mit dabei waren auch Moritz Marko und Mathias Leitner vom erweiterten Kader“, berichtet Trainer Alex Erler, der in den nächsten Wochen auch mit dem Bezirkskader Gletschertrainings durchführen wird.

  • Der K.S.C. Nachwuchs wechselt nun in die Halle und auf den Gletscher.