Super-Stimmung beim Herbstfest

Ob es am herrlichen Wetter in herbstlicher Stimmung lag oder an den vorzüglichen Hahnenkamm-Würstl Spezialitäten - die von Starthüttenteam kredenzt wurden. Es war auf jeden Fall eine super Stimmung für die Mitglieder auf der Starthütte am vergangenen Sonntag, 14. Oktober 2012.

Den ganzen Tag über gab es mehr oder weniger lange Besuche auf der K.S.C. Starthütte. Nicht nur die Mitglieder, sondern auch die Starthüttenverantwortlichen freuen sich immer wieder, wenn erfolgreiche Sportler des KSC anwesend sind. Neben den beiden Wunderteam-Mitgliedern Fritz Huber und Hias Leitner war auch Olympia- und WM-Medaillengewinner Klaus Sulzenbacher  mit Freunden vor Ort und freute sich über die Geselligkeit und Clubkameradschaft am Hahnenkamm. Unter den Gästen war außerdem eine Gruppe aus Wengen mit dem Sohn von Karl Molitor, dem elffachen Lauberhorn-Gewinner, achtfachen Schweizer Meister und zweifachen Olympiamedaillen-Gewinners von St. Moritz 1948. Beim Herbstfest wurden nette Erinnerungen ausgetauscht. 

Alle zusammen freuen sich auf den bevorstehenden Winter und auf das nächste Starthüttenfest.

  • Imposante Blicke auf Kitzbüheler Horn und die Loferer Steinberge und zum Wilden Kaiser.
  • Olympia- und WM-Medaillentrager Hias Leitner mit dem Starthaus-Team
  • Das Starthaus am Hahnenkamm in herbstlicher Sonne
  • Super-Stimmung beim Herbstfest