TG2 - Trainingskurs Höhnhart

Sprunglauf / Nordische Kombination

Von 11. - 13. Juni fand heuer der erste Sommerkurs der Trainingsgruppe 2 (TG2) in Höhnhart statt.

Bei gutem Wetter und guten Windverhältnissen (steife Prise von Vorne :D) gab es sechs Sprungeinheiten. Dabei kamen die Athleten auf ca. 70 Sprünge. Auf der Schanze wurde vor allem an der Technik und am Fluggefühl der jungen Adler gefeilt. Trainer Stefan Hager war mit den Leistungen sehr zufrieden. Die Burschen bewiesen Mut und wagten sich über nächstgrößere Schanzen. Da war es dann auch keine Überraschung mehr, dass die persönlichen Höchstweiten purzelten. Als Highlight wurden auch Sprünge mit Helmkamera gemacht und im Anschluss analysiert.

Neben dem harten Training auf der Schanze kam auch der Spass nicht zu kurz. Ein Eltern/Kinder Fußballmatch, ein Kegelabend sowie ein „erfrischender“ Sprung in den Beschneiungsteich im Auslaufgelände der Schanze gehörten dazu. Abseits der Schanze wurde auf Inlineskates Gleichgewicht, Koordination und Sprungkraft trainiert. "Die Leistungskurve der Athleten zeigt stark nach oben", war der Kurs aus Sicht von Trainer „Steff“ ein voller Erfolg.

  • TG2 - Trainingskurs Höhnhart