Überlegener Bezirkscup-Gesamtsieg

Langlauf

Elf Top-drei-Ergebnisse holten Kinder, Schüler und Jugend in der Endabrechnung des Langlauf-Bezirkscups 2013/2014. Unter den 42 K.S.C.-Athleten waren auch einige, die an Rennen im Landescup, Grenzlandcup und Austria-Cup teilnahmen. Der Kitzbüheler Ski Club gewann die Vereinswertung des Bezirkscup 2013/2014.

Für Referent, Trainerteam und Athleten war der vergangene Winter eine spezielle Herausforderung. Aufgrund der Schneesituation war landesweit Flexibilität gefragt. Doch am Ende dieses Winters wurden nicht nur die Besten der Saison geehrt, sondern allen Mädchen und Buben für ihren Trainingseifer und den Einsatz auf der Loipe gedankt.  5.279 Punkte bedeuten einen klaren Sieg im Bezirkscup mit fast 2.600 Punkten auf den zweitplatzierten SC Fieberbrunn. Alle Langläuferinnen und Langläufer trugen ihren Teil zum Gewinn dieser Wertung bei. Hinzu kommt, dass Skispringer und Nordische Kombinierer an Langlauf-Rennen teilgenommen haben. Grund dafür waren viele schneebedingte Verschiebungen oder Absagen von Sprunglaufkonkurrenzen und Nordische Kombinationen.

Die Fohlen (Melinda Hiebaum, Maximilian Fuchs, Maximilian Vorderegger, Samuel Walkolbinger) wurden auf spielerische Art Schritt für Schritt ans Langlaufen herangeführt. In der Gesamtwertung der Kinder1 liegen Paul Ritter, Leo Hölzl, Kilian Achorner und Leon Puchinger auf den Rängen zwei bis fünf, die einzige Starterin beiden Mädchen war Lilly Fuchs. Lea Sumann lief auf Gesamtrang drei der Kinder2, bestplatzierter Bub dieser Klasse ist Valentin Raffler als Achter. Biathletin Victoria Mellitzer, Schüler1, wurde Gesamtdritte und dem Vierten Matthias Foidl blieb um 9 Punkte ein Top-3-Platz verwehrt. Auf Platz zwei der Schüler2 beendete Florian Dagn den Langlauf-Bezirkscup vor Andrä Hölzl. Katharina Brudermann lief im Endklassement auf Rang drei. Sie gewann übrigens die Austria-Cup-Gesamtwertung der Schüler2. Weitere Top-Platzierungen in dieser österreichweiten Wertung holten Anna Gandler (2., Sch1) sowie Miriam Brettbacher und Lukas Kröll (Rang 7 und 8, Jugend1).

  • K.S.C. gewinnt Bezirkscup - im Bild Jakob Stanger.

Downloads: