Zwei Läufe, zwei Podiumsplätze

Ski Alpin

Das Wochenende von Moritz Marko hätte nicht besser laufen können. Beim FIS-Slalom an Sonntag in Bormio (ITA) zeigte er eine super Leistung und belegte Rang drei. Sieger war der Italiener Andrea Testa.

Beim gestrigen FIS-Riesenslalom, ebenfalls in Bormio (ITA), nahm er den Schwung vom Vortag mit. Er fuhr einen super Lauf, doch am Ende musste er sich mit einem Rückstand von +0.01 dem Sieger Andrea Ravelli (ITA) geschlagen geben.

Wir gratulieren Moritz Marko zu diesem super Wochenende!

Ergebnisliste Slalom

Ergebnisliste Riesenslalom

  • Zwei Läufe, zwei Podiumsplätze