Steckbrief

Fritz Huber
  • Geburtstag: 21.01.1931
  • Todestag: 09.08.2017
  • Familie: Gretl (verstorben 17.11.2015)
  • Kinder: Christine, Michael
  • Beruf / Kader: Mechaniker, Taxifahrer, Skirennläufer, Mitglied Wunderteam, Trainer in AUT, SWE, GER
  • Mitglied seit: 31.12.1946

Weitere Informationen zu Fritz Huber

Mitglied des Wunderteams

Zwei Siege am Hahnenkamm 1950

Dreifacher Kandaharsieger 1952, 1955

Staatsmeister im Slalom 1953

Nationalteam-Trainer von Schweden, Deutschland, Österreich

„Ich war einer der letzten Amateure.“ So beschreibt Friedrich Michael Huber seine Laufbahn. Seine Taufnamen sind kaum bekannt, als Fritz wurde er ein Begriff. Besonders stolz ist er, dass er aus einer der vier Kitzbüheler Skifamilien (Pravda/Sulzenbacher, Sailer, Hinterseer und eben Huber) stammt. Vater Fritz und Bruder Herbert waren ebenfalls Weltklasse, Sohn Michael, inzwischen Präsident des Kitzbüheler Ski Club, hat sich als Vorsitzender des Organisationskomitees Hahnenkamm-Rennen profiliert.

Was war Ihr größter Sieg als Rennläufer? „Ich habe viele nationale und internationale Rennen gewonnen.“ Was war Ihr größter Erfolg als Trainer? „Ich habe mich über jede Medaille einer von mir betreuten Läuferin oder eines Läufer gefreut.“ Wann immer es um Fragen zu seinen Höhepunkten im Sportleben geht, übt sich Fritz Huber in Bescheidenheit. In falscher Bescheidenheit, denn seine größten Triumphe würden ihn heute zu einem Star werden lassen: 1950, mit nur 19 Jahren, sicherte er sich die Kombination des Hahnenkamm-Rennens. In der Abfahrt siegte er mit knapp fünf Sekunden vor dem Salzburger Kornel Wieser, im Torlauf konnte Huber nur von Sepp Folger (Deutscher Skiverband) geschlagen werden. In der Kombination landete Vereinskamerad Josef „Pepi“ Salvenmoser auf Platz zwei. Zwei Jahre später gewann er mit der Kandahar-Kombination einen der Klassiker. Und mit einem großen Erfolg, dem Sieg im Torlauf beim Kandaharrennen 1955, verließ er als Aktiver die Skibühne, die er 1943 mit Nachwuchsrennen betreten hatte. Übrigens: Die letzte Auflage des mittlerweile vergessenen Kitzbüheler-Horn-Rennens, ein Abfahrtslauf vom Alpenhaus zum Unterbergbauern, konnte Huber für sich entscheiden. Das Talent wurde Fritz Huber in die Wiege gelegt: Vater Fritz war einer der Skipioniere Kitzbühels, der auch Aufsehen erregte, als er 1934 in St. Moritz mit 134,529 Stundenkilometern einen Geschwindigkeitsweltrekord aufstellte. „Ich war ein echter Amateur, ich war nie bei einer Skifirma angestellt“, sagt Huber. Nach dem Kampf um Bruchteile von Sekunden sollte er einer der profiliertesten Trainer werden. Erste Station war Schweden, wo er einen Auftakt nach Maß feierte: Mit Stig Sollander sicherte er Schweden die erste Olympiamedaille im alpinen Skilauf (Bronze im Torlauf, Cortina 1956) und verlieh den Skandinaviern einen bis heute anhaltenden Impuls. Ein Jahr später, 1957, wurde er Trainer der österreichischen Damen-Nationalmannschaft. Hier erlebte er die erste große Enttäuschung: Unmittelbar vor der Weltmeisterschaft 1958 in Bad Gastein wurde er nach Meinungsverschiedenheiten mit dem ÖSV abserviert und durch Hermann Gamon ersetzt. Die Gründe dafür gibt er auch mehr als fünf Jahrzehnte danach nicht preis – nur soviel: Schon damals wollten (und konnten) die Skifabrikanten die Teamaufstellung diktieren. Vor Winterbeginn 1959 übernahm er für zwei Jahre die deutsche Damen- und Herrenmannschaft, danach war er für zwei weitere Jahre ausschließlich für die deutschen Männer verantwortlich. In dieser Zeit formte er unter anderem Heidi Biebl, Barbara Maria, genannt Barbi, Henneberger sowie Hans Peter Lanig zu Medaillengewinnern. Stichwort Olympia: Bei zwei olympischen Slaloms, in Innsbruck 1964 und in Sapporo 1972, hatte er – wie bei vielen anderen Klassikern – die ehrenvolle Aufgabe, den Kurs zu stecken. Die große Wende im Skisport kam Anfang der 1970er Jahre, als dank eines mit Hubers Mitwirken gegründeten Skipools größere finanzielle Mittel vorhanden waren und der immer professioneller werdende Skirennsport zum Ganzjahressport wurde. „Weil mehr Geld vorhanden war, konnten Trainingslager im Sommer eingeführt werden.“ Da dieser jedoch für sein zweites berufliches Standbein, dem Taxi- und Ausflugsunternehmen, reserviert war, sagte er dem Trainerleben Ade. 40 Jahre lang prägte er mit seinen Kleinbussen, an denen die Schilder mit den Zielorten angebracht waren, die Kitzbüheler Innenstadt. Die Geschäfte gingen zu dieser Zeit sehr gut: „Ich war beispielsweise während einer Sommersaison 86-mal in Salzburg. “Heute lebt Huber zufrieden in seiner Heimatstadt. Trotz des hohen Alters – zur Erinnerung: Jahrgang 1931 – ist er topfit: Im Winter steht er, wenn es das Wetter erlaubt, so gut wie jeden Tag auf den Skiern, im Sommer liebt er es, Rad zu fahren und wandert mit Begeisterung über die Kitzbüheler Grasberge. (Bericht 2014)


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Verbier (FRA)1956 5
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Arosa (SUI)1956 4
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Arosa (SUI)1956 6
Ski Alpin / Kombination
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1955 5
Ski Alpin / Slalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1955 9
Ski Alpin / Abfahrt
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1955 11
Ski Alpin / Slalom
Diverse Rennen
Garmisch - Partenkirchen (GER)1955 4
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Garmisch - Partenkirchen (GER)1955 5
Ski Alpin / Abfahrt, Goldene Schild vom Wallberg
Diverse Rennen
Rottach-Egern (GER)1955 10
Ski Alpin / Slalom, Goldene Schild vom Wallberg
Diverse Rennen
Rottach-Egern (GER)1955 10
Ski Alpin / Slalom
Kandahar-Rennen
Mürren (SUI)1955 1
Ski Alpin / Slalom
Kandahar-Rennen
Mürren (SUI)1955 1
Ski Alpin / Slalom
Kandahar-Rennen
Mürren (SUI)1955 1
Ski Alpin / Abfahrt
Kandahar-Rennen
/1955
Ski Alpin / Kombination
Kandahar-Rennen
/1955
Ski Alpin / Slalom
Diverse Rennen
Cortina d'Ampezzo (ITA)1954 4
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Alpbach (AUT)1953 4
Ski Alpin / Riesenslalom, 3. Gasteiner RTL - Silberkrug
Diverse Rennen
Bad Gastein (AUT)1953 4
Ski Alpin / Slalom
Österreichische Meisterschaften
Innsbruck (AUT)1953Gold
Ski Alpin / Kombination
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1953 6
Ski Alpin / Abfahrt
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1953 7
Ski Alpin / Slalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1953 9
Ski Alpin / Riesenslalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1953 14
Ski Alpin / Slalom
Diverse Rennen
Seefeld (AUT)1953 4
Ski Alpin / Kombination
Kandahar-Rennen
St. Anton am Arlberg (AUT)1953 2
Ski Alpin / Abfahrt
Kandahar-Rennen
St. Anton am Arlberg (AUT)1953 3
Ski Alpin / Slalom
Kandahar-Rennen
St. Anton am Arlberg (AUT)1953
Ski Alpin / Riesenslalom, 3-Tage-Rennen am Wendelstein, Herren 1
Diverse Rennen
Brannenburg (GER)1953 1
Ski Alpin / Abfahrt, 3-Tage-Rennen am Wendelstein, Herren 1
Diverse Rennen
Brannenburg (GER)1953 3
Ski Alpin / Slalom
Diverse Rennen
Garmisch - Partenkirchen (GER)1953 3
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Garmisch - Partenkirchen (GER)1953 6
Ski Alpin / Abfahrt
Diverse Rennen
Zermatt-Gornergrat (GER)1953 3
Ski Alpin / Abfahrt
Diverse Rennen
Cervinia (ITA)1953 3
Ski Alpin / Abfahrt
Diverse Rennen
Cervinia (ITA)1953 4
Ski Alpin / Abfahrt
Lauberhorn-Rennen
Wengen (SUI)1953 4
Ski Alpin / Abfahrt, 2-Pisten-Rennen
Diverse Rennen
Montafon Schruns/Tschagguns (AUT)1952 1
Ski Alpin / Slalom (Spezial-), 2 Pisten-Rennen
Diverse Rennen
Montafon Schruns/Tschagguns (AUT)1952 1
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
St. Anton am Arlberg (AUT)1952 6
Ski Alpin / Riesenslalom, Zürsersee
Diverse Rennen
Zürs (AUT)1952 4
Ski Alpin / Slalom
Österreichische Meisterschaften
(AUT)1952Bronze
Ski Alpin / Kombination
Österreichische Meisterschaften
(AUT)1952Silber
Ski Alpin / Abfahrt
Kandahar-Rennen
Chamonix (FRA)1952 1
Ski Alpin / Kombination
Kandahar-Rennen
Chamonix (FRA)1952 1
Ski Alpin / Slalom
Kandahar-Rennen
Chamonix (FRA)1952 3
Ski Alpin / Abfahrt, Klasse 1, Goldene Schild vom Wallberg
Diverse Rennen
Rottach-Egern (GER)1952 1
Ski Alpin / Slalom, Goldene Schild vom Wallberg
Diverse Rennen
Rottach-Egern (GER)1952 2
Ski Alpin / Alpin / Kl 2
Österreichische Meisterschaften
/1952Gold
Ski Alpin / Slalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1951 3
Ski Alpin / Abfahrt 2
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1951 4
Ski Alpin / Kombination
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1951 5
Ski Alpin / Abfahrt 1
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1951 7
Ski Alpin / Slalom
Diverse Rennen
Seefeld (AUT)1951 5
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Seefeld (AUT)1951 6
Ski Alpin / Riesenslalom, RTL v. Steinplattenkogen, Allg. Klasse
Diverse Rennen
Waidring (AUT)1951 1
Ski Alpin
Tiroler Juniorenmeisterschaften
(AUT)1951Gold
Ski Alpin / Kombination
Diverse Rennen
Auron (FRA)1951 2
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Auron (FRA)1951 2
Ski Alpin / Slalom
Diverse Rennen
Auron (FRA)1951 2
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Auron (FRA)1951 4
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Megeve (FRA)1951 6
Ski Alpin / Slalom, Großer Torlauf mit Internat. Beteiligung, Klasse 1
Diverse Rennen
Bad Wiessee am Tegernsee (GER)1951 1
Ski Alpin / Abfahrt, 3-Tage-Rennen am Wendelstein, Elite-Klasse
Diverse Rennen
Brannenburg (GER)1951 1
Ski Alpin / Kombination, 3-Tage-Rennen am Wendelstein, Herren
Diverse Rennen
Brannenburg (GER)1951 1
Ski Alpin / Riesenslalom, 3-Tage-Rennen am Wendelstein, Elite-Klasse
Diverse Rennen
Brannenburg (GER)1951 1
Ski Alpin / Slalom (Spezial-), 3-Tage-Rennen am Wendelstein, Elite Klasse
Diverse Rennen
Brannenburg (GER)1951 2
Ski Alpin / Abfahrt, Goldene Schild vom Wallberg
Diverse Rennen
Rottach-Egern (GER)1951 2
Ski Alpin / Riesenslalom, Glocknerrennen
Diverse Rennen
Grossglockner (AUT)1950 3
Ski Alpin / Riesenslalom, 2. Kitzsteinhornrennen, Junioren
Diverse Rennen
Kaprun (AUT)1950 1
Ski Alpin / Abfahrt
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1950 1
Ski Alpin / Abfahrt (Spezialabfahrt)
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1950 1
Ski Alpin / Kombination
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1950 1
Ski Alpin / Slalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1950 2
Ski Alpin / Riesenslalom, Loferer Steinbergrennen, Junioren
Diverse Rennen
Lofer (AUT)1950 1
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Auron (FRA)1950 2
Ski Alpin / Slalom
Diverse Rennen
Garmisch - Partenkirchen (GER)1950 6
Ski Alpin / Riesenslalom, Intern. RTL im Dammkar-Mittenwald. Tagesbestzeit
Diverse Rennen
Mittenwald (GER)1950 1
Ski Alpin / Abfahrt
Diverse Rennen
Gossensass (ITA)1950 1
Ski Alpin / Kombination
Diverse Rennen
Gossensass (ITA)1950 1
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Gossensass (ITA)1950 4
Ski Alpin / Klasse 1
Tiroler Juniorenmeisterschaften
/1950Gold
Ski Alpin / Kombination, Jugend 2
Tiroler Jugendskitag
Hall in Tirol (AUT)1949 1
Ski Alpin / Riesenslalom, Jugend 2
Diverse Rennen
Kirchberg in Tirol (AUT)1949 1
Ski Alpin / Riesenslalom, Jugend 2
Diverse Rennen
Kirchberg in Tirol (AUT)1949 4
Ski Alpin / Kombination
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1949 5
Ski Alpin / Abfahrt
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1949
Ski Alpin / Slalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1949
Ski Alpin / Riesenslalom, Loferer Steinbergrennen, Tagesbestzeit
Diverse Rennen
Lofer (AUT)1949 1
Ski Alpin / Kombination (DH&SL), Jugend 2
Bezirks Jugendskitag
Westendorf (AUT)1949 1
Ski Alpin / Slalom
Österreichische Jugendmeisterschaften
/1949Gold
Ski Alpin
Tiroler Jugendmeisterschaften
/1949Gold
Ski Alpin / Kombination
Österreichische Jugendmeisterschaften
/1949Gold
Ski Alpin / Riesenslalom
Diverse Rennen
Kirchberg in Tirol (AUT)1948 1
Ski Alpin / Kombination, Kl 16-18 Jahre,
Tiroler Jugendskitag
Kitzbühel (AUT)1948 1
Ski Alpin / Jugend 2
Österreichische Jugendmeisterschaften
Mallnitz (AUT)1948Gold
Ski Alpin / Kombination, Jugend 2
Tiroler Jugendskitag
St. Johann in Tirol (AUT)1948 1
Ski Alpin
Tiroler Jugendmeisterschaften
/1948Gold
Ski Alpin / Kombination - Zusammengesetzter Lauf, Jugend 2
Bezirks Jugendskitag
Kitzbühel (AUT)1947 1
Ski Alpin / Junioren
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1947 3
Ski Alpin / Jugend 1
Österreichische Jugendmeisterschaften
Mariazell (AUT)1947Gold
Ski Alpin / Slalom, Internationales Torlauftreffen, Junioren
Diverse Rennen
Gossensass (ITA)1947 1
Ski Alpin / Kombination, Knaben 2
Tiroler Jugendskitag
(AUT)1946 4
Ski Alpin / Abfahrt, DJ A, Bannmeisterschaft im Skilauf
Diverse Rennen
St. Johann in Tirol (AUT)1945 1
Ski Alpin / Abfahrt-Slalom, DJ A, Bannmeisterschaft im Skilauf
Diverse Rennen
St. Johann in Tirol (AUT)1945 1
Ski Alpin / Slalom, DJ A, Bannmeisterschaft im Skilauf
Diverse Rennen
St. Johann in Tirol (AUT)1945 1
Ski Alpin / Abfahrt, DJ A, Standort-Skimeisterschaften
Diverse Rennen
/1945 1
Ski Alpin / Kombination, DJ A, Gebietsmeisterschaften (Tirol-Vorarlberg)
Diverse Rennen
St. Anton am Arlberg (AUT)1944 1
Ski Alpin / Slalom, DJ A, Gebietsmeisterschaften (Tirol-Vorarlberg)
Diverse Rennen
St. Anton am Arlberg (AUT)1944 1
Ski Alpin / Abfahrt, DJ A, Gebietsmeisterschaften (Tirol-Vorarlberg)
Diverse Rennen
St. Anton am Arlberg (AUT)1944 2
Ski Alpin / Abfahrt, Schimeisterschaften Gebiet Tirol-Vorarlberg, DJ Leistungskl.
Diverse Rennen
Innsbruck-Mutters (AUT)1943 3
Ski Alpin / Abfahrt, DJ B, Bannmeisterschaft im Skilauf
Diverse Rennen
Kitzbühel (AUT)1943 1
Ski Alpin / Abfahrt-Slalom, DJ B, Bannmeisterschaft im Skilauf
Diverse Rennen
Kitzbühel (AUT)1943 1
Ski Alpin / Slalom, DJ B, Bannmeisterschaft im Skilauf
Diverse Rennen
Kitzbühel (AUT)1943 1
Ski Alpin / Abfahrt, DJ B, Gefolgschafts Skirennen
Diverse Rennen
Kitzbühel (AUT)1943 3
Ski Alpin / Skispringen, Gefolgschafts Skiwettkampf
Diverse Rennen
Kitzbühel (AUT)1943 5
Ski Alpin / "Menshengen"
Clubmeisterschaften
Kitzbühel (AUT) 2
Ski Alpin / "M.Ober / A.Sailer"
Clubmeisterschaften
Kitzbühel (AUT) 5
Ski Alpin / Alpine Kombination, Leistungsklasse 1, Derkogner Gedenklauf
Diverse Rennen
Schladming (AUT) 2

Ehrungen

EhrungJahr
KSC Sportehrenzeichen in Silber 1952
Kandahar Ehrenzeichen 1955