• Geburtstag: 02.06.1906
  • Todestag: 06.01.1989
  • Familie: Ludwig Alt

Weitere Informationen zu Grete Lantschner-Alt

LEBENSWEG

Grete Lantschner kam als zweites von fünf Kindern von Dr. Ludwig und Emma Lantschner am 2. Juni 1906 in Igls zur Welt. Sie ging in Innsbruck zur Schule, den Weg dorthin legte sie im Winter auf einer Rodel zurück. Erst mit 14 Jahren begann sie mit dem Skilauf, ihr um drei Jahre jüngerer Bruder Hellmut sollte zum Vorbild werden. Erstmals aufhorchen ließ sie 1928, als sie mit 18 Jahren den zweiten Platz bei der Kandahar-Abfahrt in St. Anton belegte. Mit 21 bzw. 22 Jahren feierte sie 1927 und 1928 mit den Gewinn der Tiroler Meisterschaft zwei große Erfolge. Im Jahre 1931 ehelichte sie den Wiener Ludwig Alt, der sich als Mitarbeiter der Länderbank von Wien nach Innsbruck versetzen ließ. Wegen einer Lungenerkrankung musste sie zwei Saisonen pausieren. In Kitzbühel sicherte sie sich nach ihrem Comeback 1933 den österreichischen Titel in der Kombination. Grete Lantschner-Alt starb am 6. Jänner 1989, 83 Jahre alt, in Igls.


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Ski Alpin / Kombination
Österreichische Meisterschaften
/1933Gold
Ski Alpin / Kombination
Kandahar-Rennen
St. Anton am Arlberg (AUT)19305
Ski Alpin
Tiroler Meisterschaften
/1928Gold
Ski Alpin
Tiroler Meisterschaften
/1927Gold