Steckbrief

Kurt Pair
  • Geburtstag: 28.11.1937
  • Todestag: 27.03.2012
  • Familie: Renate
  • Kinder: Petra
  • Beruf / Kader: Einkäufer einer Möbelfabrik, Betreiber einer Esso-Tankstelle
  • Mitglied seit: 31.12.1953

Weitere Informationen zu Kurt Pair

Dreifacher österreichischer Jugendmeister 1954, 1955 Zweifacher Tiroler Juniorenmeister 1955, 1957

Er hatte alle Voraussetzungen, ein ganz Großer zu werden: Kurt Pair, geboren am 28. November 1937 in Kitzbühel, wuchs unmittelbar neben der Hahnenkammbahn auf und war darüber hinaus privilegiert: Sein Vater war Schaffner bei der Hahnenkammbahn, weshalb der Bub die Seilbahn kostenlos benutzen durfte. Bis zu zehnmal am Tag schoss der überaus talentierte Kurti die Streif ins Tal hinunter. Seine große Begabung bewies er bei den Nachwuchsrennen, die er teils mit großem Zeitvorsprung für sich entscheiden konnte. Trotz vier österreichischer Vizetitel und vier dritten Plätzen konnte er in der Nationalmannschaft nicht Fuß fassen. Im Wege stand ihm das Kitzbüheler Skiwunderteam (Toni Sailer, Ernst Hinterseer, Fritz Huber, Anderl Molterer, Hias Leitner), welches Talente wie Pair scheitern ließ. Der Rückzug vom Rennsport begann mit 21 Jahren, als sein Vater starb. Wegen des Amateurstatus’ eine mehr oder minder brotlose Kunst, musste Pair an seine Zukunft denken und nahm eine gut dotierte Stelle als Einkäufer einer Möbelfabrik in Vösendorf bei Wien an. Ohne zu trainieren, beteiligte er sich zwei Winter lang an Skirennen, darunter den Hahnenkamm-Rennen 1958 und 1959. Bei seinem letzten Antreten 1959 platzierte sich der wohlgemerkt untrainierte Pair in der Kombination auf dem sechsten Rang. Ebenfalls Sechster wurde er in der Abfahrt (zeitgleich mit Toni Mark, der eine Woche später in Rottach-Egern tödlich verunglückte), im Torlauf landete er auf Rang 14. Kurt Pair heiratete 1960 Renate Insam. Der Ehe entstammt Tochter Petra. Nach seiner Rückkehr 1969 nach Kitzbühel betrieb die Familie 30 Jahre lang die Esso-Tankstelle in der Jochberger Straße. Am 27. März 2012 starb er im 75. Lebensjahr.


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Ski Alpin / Abfahrt
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1960 31
Ski Alpin / Riesenslalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1960 73
Ski Alpin / Kombination
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1959 14
Ski Alpin / Slalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1959 16
Ski Alpin / Abfahrt
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1959 18
Ski Alpin / Kombination
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1958 9
Ski Alpin / Abfahrt
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1958 13
Ski Alpin / Slalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1958 15
Ski Alpin / Riesenslalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1958 38
Ski Alpin / Slalom
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1957 14
Ski Alpin / Kombination
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1957 16
Ski Alpin / Abfahrt
Hahnenkamm-Rennen
Kitzbühel (AUT)1957 21
Ski Alpin / Kombination
Tiroler Juniorenmeisterschaften
/1957Gold
Ski Alpin
Österreichische Jugendmeisterschaften
/1955Gold
Ski Alpin / Abfahrt
Tiroler Jugendmeisterschaften
/1955Gold
Ski Alpin
Österreichische Jugendmeisterschaften
/1954Gold
Ski Alpin
Österreichische Jugendmeisterschaften
/1954Gold

Ehrungen

EhrungJahr
KSC Sportehrenzeichen in Silber 1959