Ferdinand Brettbacher
  • Geburtstag: 24.10.1963
  • Mitglied seit: 31.12.1970

Weitere Informationen zu Ferdinand Brettbacher

Österreichischer Meister 2011 im Skirollern über 50 Kilometer, Altersklasse II

Wenn auf jemanden der Begriff Spätstarter zutrifft, so gilt dies für Ferdinand Brettbacher. Erst nach dem 30. Geburtstag kam er zum Skilanglauf, vor dem fünften Lebensjahrzehnt schaffte er 2011 auf dem Salzburgring in der Altersklasse II den österreichischen Meistertitel im Skirollern über 50 Kilometer.

„Ich war ein begeisteter Fußballspieler. Als ich damit aufhörte, rieten mir Freunde, mit dem Skilanglauf zu beginnen. Sie versicherten mir, es sei eine tolle Sache.“ Der Startschuss fiel aber alles andere als erfolgversprechend aus: „Ich kaufte mir eine Ausrüstung und legte auf der beim Fußballplatz beginnenden Loipe los. Natürlich in der Skatingtechnik. Auf den ersten hundert Metern stürzte ich gleich zweimal“, berichtet er von den Anfängen. „Das soll so schön sein?“, dachte er mit leisen Vorwürfen an die Freunde. Doch mit jedem gelungenen Schritt stieg die Leidenschaft, und die Faszination Langlauf ließ den nunmehr 50 Jahre alten Vermessungstechniker nicht mehr los.


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Skiroller / Skiroller
Österreichische Meisterschaften
/2011Gold