Hans Rothbacher
  • Geburtstag: 01.01.1890
  • Todestag: 01.01.1957
  • Familie: Helene
  • Kinder: Peter, Hans
  • Beruf / Kader: Generalvertretung für Verpackungen

Weitere Informationen zu Hans Rothbacher

Österreichischer Meister im Skispringen 1920

Der Lebensweg von Hans Rothbacher liegt überwiegend im Dunkeln – dies gilt besonders für seine sportliche Seite. Der Kitzbüheler gehörte jenen Generationen an, die zwei Weltkriege durchleben mussten. Geboren 1890, zog Rothbacher nach dem Ersten Weltkrieg nach Hamburg, wo er bei der Zigarettenfirma Reemtsma tätig war. In der Hansestadt während des Zweiten Weltkrieges ausgebombt, kehrt er mit seiner Hamburger Ehefrau Helene, geborene Möller, nach Kitzbühel zurück. Die Familie lebte vorerst unter bescheidenen Verhältnissen im elterlichen Rothbacher-Haus. Nach dem Krieg übernahm er eine Generalvertretung für Verpackungen. Der Vater zweier Söhne (Peter, geboren 1932, und Hans, geboren 1937, später als Kommandant der Stadtfeuerwehr Kitzbühel bekannt) starb im Jahre 1957 plötzlich und unerwartet an Herzversagen.


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Skispringen
Österreichische Meisterschaften
/1920Gold
Skispringen
Tiroler Meisterschaften
/1920Gold