Katrin Wegscheider
  • Geburtstag: 05.05.1989
  • Beruf / Kader: Kindergärtnerin

Weitere Informationen zu Katrin Wegscheider

Österreichische Meisterin 2013 im Slopestyle-Snowboard

So manch sportliche Karriere wurde und wird von Kindesbeinen an generalstabsmäßig geplant, bei Katrin Wegscheider war das ganz anders: Zufällig und aus Spaß beteiligte sich die Wildschönauerin 2009 in Serfaus an einem Snowboard-Slopestyle-Wettbewerb – mit der damals nicht absehbaren Folge, im Februar 2013 in Westendorf österreichische Meisterin zu werden. Slopstyle? „Es handelt sich um eine Kombination aus Springen mit Tricks und dem Befahren von Hindernissen“, beschreibt die für den K.S.C. startende Wegscheider den Bewerb. Bekannt ist der „Railrun“, das Befahren von Stangen oder Geländern. „Hier gilt es das Gleichgewicht zu halten.“ Wie in der Szene üblich, nimmt die am 5. Mai 1989 in Kufstein Geborene ihren Sport alles andere als todernst. Die Grundlage für ihr Können legte sie mit Skifahren von Kindesbeinen an. Als ihr zwei Jahre älterer Bruder Raimund mit dem Snowboarden begann, war es für die damals Siebenjährige ein Muss, es ihm nachzumachen. Beruflich ist sie dabei, nach Wanderjahren quer durch die Welt mit den verschiedensten Gelegenheitsjobs nunmehr Kindergärtnerin zu werden.


Erfolge

WettkampfOrtJahrRang
Trendsport / Snowboard
Österreichische Meisterschaften
/2013Gold